Angebote zu "Verweigern" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

FemDom für Anfänger (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet einen sachlichen und praktischen Ansatz zum Beginn und Aufrechterhaltung der komplexen und oft missverstandenen Dynamik in Beziehungen: Dominanz und Unterwerfung (Submission), abgekürzt als FemDom. Der Wunsch danach ist in vielen von uns ist tief verwurzelt und oft allumfassend. Wenn eine Beziehung dies erfolgreich lebt, wird sie für beide erfüllender und kann sich zur ultimativen Dynamik entwickeln. Das besondere bei mir ist der Ansatz, der ich lebe: Die Beziehung unter weiblicher Führung, was von manchen auch als FemDom bezeichnet. Dazu habe ich schon ein Buch geschrieben, in dem ich meinen Weg zur FemDom-Beziehung beschreibe. Dieses Buch, "Das FemDom Beziehungshandbuch", enthält zum einen meine Geschichte und zum anderen den Weg, den mein Mann Martin und ich zur erfolgreichen weiblich geführten Beziehung zurückgelegt haben. Dennoch beantwortet auch dieses Buch nicht alle Fragen, zumal ich in den letzten Jahren noch weitere Seiten von FemDom kennengelernt habe. Ein Thema, welches ich noch genereller behandeln wollte, ist Dominanz und Unterwerfung. Viele Paare haben versucht, funktionierende FemDom-Beziehungen aufzubauen, und sind damit gescheitert: das sagen mir die Mails, die ich von vielen erhalte. Warum sollte das so sein? Was ist der Grund, der eine langfristige Beziehung so schwierig macht? Warum hören wir oft, dass ein oder beide Partner unzufrieden, uninteressiert oder sogar verärgert sind? Dies sind Themen, welche ich hier noch einmal genereller, und nicht so sehr auf meinen Fall bezogen, zeigen wollte. Dieses Buch ist damit eine Einleitung für Einsteiger in die weiblich geführte Beziehung. Andererseits gibt es noch ein Thema, welches mir wichtig ist: die konkreten Aktivitäten, die man mit Männern in einer Beziehung tut. Insbesondere verstehe ich darunter die Sexualität. Soviel kann ich sagen: seit wir in einer FemDom-Beziehung leben, ist unsere Aktivität stark gestiegen. Daher werde ich zu einem gewissen Teil auch darauf eingehen. Das ist die Gliederung des Buchs: Warum dieses Buch? Der FemDom Fragebogen Dienstorientierte Dominanz und Unterwerfung Kapitel 1: Warum dieses Buch lesen? Kapitel 2: Dominanz und Unterwerfung erklärt Kapitel 3: FemDom in die Beziehung einführen Kapitel 4: Warum all das? Aktivitäten für die Männer Kapitel 5: Geschenke oder Belohnungen? Kapitel 6: Szenen und Ironie Kapitel 7: Der Spaß am Verweigern Kapitel 8: Keuschheit für Männer Kapitel 9: Letzte Worte

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Tease and Denial - Das Handbuch für Erregen und...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tease and Denial - Das Handbuch für Erregen und Verweigern ab 2.99 EURO für Männer die in Keuschheit gehalten werden

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Eine seltsame Frau
18,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die neunzehnjahrige Studentin Nermin erfahrt am eigenen Leib, was es bedeutet, erwachsen zu werden in einer Gesellschaft, die ihr ein traditionelles Frauenbild entgegenhalt. Die Mutter keift, wenn sie zu spat nach Hause kommt, und verlangt Keuschheit bis zur Hochzeit. Also muss sie lugen und sich verstecken, wenn sie, wie all ihre Freundinnen, zu den Tanzpartys geht, sich verliebt, Liebeserklarungen entgegennimmt und abwehrt. Die Erkundung ihres Ichs geht einher mit der Erforschung der Stadt. In den Istanbuler Cafes und Kunstlerkneipen sucht sie Inspiration und Offenheit. Doch die etablierten Literaten verweigern ihr als Frau die intellektuelle Anerkennung. Sie schliet sich den linken Gruppen an. Doch bald spurt sie, die Hinwendung zum &quote;Volk&quote; ist abstrakt, einengend und trugerisch. Aber Nermin gibt die Hoffnung auf eine humanere Welt nicht auf. Dieser Erstling brach durch seine offene Form und seine skandalse Respektlosigkeit alle Tabus und wurde zum Skandal - aber auch zum Aufbruch der modernen Frauenliteratur in der Trkei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Eine seltsame Frau
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neunzehnjahrige Studentin Nermin erfahrt am eigenen Leib, was es bedeutet, erwachsen zu werden in einer Gesellschaft, die ihr ein traditionelles Frauenbild entgegenhalt. Die Mutter keift, wenn sie zu spat nach Hause kommt, und verlangt Keuschheit bis zur Hochzeit. Also muss sie lugen und sich verstecken, wenn sie, wie all ihre Freundinnen, zu den Tanzpartys geht, sich verliebt, Liebeserklarungen entgegennimmt und abwehrt. Die Erkundung ihres Ichs geht einher mit der Erforschung der Stadt. In den Istanbuler Cafes und Kunstlerkneipen sucht sie Inspiration und Offenheit. Doch die etablierten Literaten verweigern ihr als Frau die intellektuelle Anerkennung. Sie schliet sich den linken Gruppen an. Doch bald spurt sie, die Hinwendung zum &quote;Volk&quote; ist abstrakt, einengend und trugerisch. Aber Nermin gibt die Hoffnung auf eine humanere Welt nicht auf. Dieser Erstling brach durch seine offene Form und seine skandalse Respektlosigkeit alle Tabus und wurde zum Skandal - aber auch zum Aufbruch der modernen Frauenliteratur in der Trkei.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot