Angebote zu "Ebook" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

De exhortatione castitatis
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

De exhortatione castitatis ab 109.95 € als pdf eBook: Ermahnung zur Keuschheit. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Das Spiel der Nachtigall
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ende des 12. Jahrhunderts beginnt ein Junge aus ärmsten Verhältnissen seinen unaufhaltsamen Aufstieg an die Spitze der Minnesänger, um den sich die Fürstenhöfe streiten - und das, obwohl Walther von der Vogelweide mit allen Konventionen bricht und dem Minnesang die Keuschheit nimmt. Was keiner seiner Gönner ahnt, die ihn als »Nachtigall« preisen: Walther dient nur einem Herren, und das ist er selbst. Geschickt sammelt er Informationen und verkauft nicht nur seine Kunst, sondern auch sein Wissen für einen hohen Preis. Dabei kreuzen seine Wege immer wieder die der gefährlich klugen Judith, einer jüdischen Ärztin, die manchmal seine Gegnerin, manchmal seine Verbündete ist - und immer entschlossen, die Welt zu verändern. Für Walther wird sie die Frau seines Lebens. Doch er ahnt nicht, dass er sich für sie auf ein höchst gefährliches Spiel einlassen muss ... Das eBook enthält zusätzlich ein exklusives Bonus-Kapitel, ein Interview mit der Autorin sowie einen Hintergrundartikel!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wedekinds schönste Gedichte
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Wedekinds schönste Gedichte (90 Titel in einem Buch - Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korekturgelesen. Frank Wedekind (1864-1918) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler. Mit seinen gesellschaftskritischen Theaterstücken gehörte er zu den meistgespielten Dramatikern seiner Epoche. Wedekind wirkte als Dichter, Schauspieler, Kabarettist und Journalist. In seinen Theaterstücken übte der Dichter scharfe Gesellschaftskritik. Vor allem als Dramatiker hat sich Wedekind einen Namen gemacht. Inhalt: Die vier Jahreszeiten Frühling Ilse Franziska Frühling Der blinde Knabe Sommer Konfession Der Taler Mein Käthchen Morgenstimmung Sommer 1898 Brigitte B. Die neue Kommunion Schicksal Coralie Herbst Altes Lied Bajazzo Das Lied vom armen Kind oder Wer zuletzt lacht, lacht am besten Tiefer Friede Lulu An einen Hypochonder Der Zoologe von Berlin Der Lehrer von Mezzodur Winter Der Tantenmörder Auf dem Faulbett Trost Wilhelmine Erdgeist An mich Auf eigenen Füssen-Donnerwetter Aus den Böhmischen Wäldern I Aus den Böhmischen Wäldern II Das Lied vom gehorsamen Mägdlein Der Andere Des Dichters Klage Die Hunde Die Realistin Die Schriftstellerhymne Die sechzig Zeilen oder Die sieben Worte Ein politisch Lied I Ein politisch Lied II Herr von der Heydte Im Heiligen Land Liebe Menschlichkeit Nach Gellert Parodie und Satire Politische Disticha Rückblick Schluss Silvester Tingel-Tangel An Madame de Warens Galathea Debutant Madame de Warens Das Wüstenschiff Pennal In usum Delphini Liebesantrag Wendla Francisca An einen Jüngling Idyll Weltweisheit Stallknecht und Viehmagd Frühlingslied Der Anarchist Zur Verlobung Mein Lieschen Der Prügelheini Die Symbolistin Neue Liebe An Elka Einkehr Eroberung An eine grausame Geliebte Schweig und sei lieb Unterm Apfelbaum Anwandlung Albumblatt Die Keuschheit Das arme Mädchen Johannistrieb Stille Befürchtung Sehnsucht Alte Liebe ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Malmotta - Das Unbekannte (Science-Fiction-Roman)
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Malmotta - Das Unbekannte (Science-Fiction-Roman)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Walther Kabel (1878-1935) gilt als einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller der 1920er Jahre. Aus dem Buch: 'Eversam lachte mich gründlich aus. 'Wenn du die Urwüchsigkeit derer kennenlernen willst, wirst du wohl die entlegensten Inseln aufsuchen müssen. Weiber und Mädchen, nur mit dem einst üblichen Ridi, dem Schürzchen aus geräucherten Fasern der Kokospalmblätter bekleidet, - Männer wie köstliche Bronzestatuen mit freiem Blick, ungezwungener Haltung, behängt mit Muschelketten, Armspangen und billigem und doch dekorativem Tand, - - die Kultur frass das alles! Du sahst ja die Gilbert-Damen mit europäischen Hüten vorvorletzter Mode, mit Seidenfähnchen, mit Talmischmuck aus Fabriken in Birmingham, mit grellen Sonnenschirmen, - die natürliche Keuschheit dieser Insulanerinnen kapitulierte vor dem allgewaltigen fremden Gelde, - das Mannsvolk klettert nicht mehr in die Palmenbäume empor, um Palmensaft abzuzapfen und Palmenwein daraus zu bereiten, Brandy und Gin und Teufelsgesöff dunkelster Art versengt ihnen Hirn und Seele, - die meisten verdingen sich bei den reichen Pflanzern, sind entnervte Kulis geworden, - - es war einmal ein Paradies, heute ist's trauriger Niedergang, denn zu einem geistigen Aufstieg reicht's bei diesen Südseekindern nicht, soll's auch nicht reichen, - der Europäer ist der Nutzniesser, mild ausgedrückt ...'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Das Spiel der Nachtigall
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende des 12. Jahrhunderts beginnt ein Junge aus ärmsten Verhältnissen seinen unaufhaltsamen Aufstieg an die Spitze der Minnesänger, um den sich die Fürstenhöfe streiten - und das, obwohl Walther von der Vogelweide mit allen Konventionen bricht und dem Minnesang die Keuschheit nimmt. Was keiner seiner Gönner ahnt, die ihn als »Nachtigall« preisen: Walther dient nur einem Herren, und das ist er selbst. Geschickt sammelt er Informationen und verkauft nicht nur seine Kunst, sondern auch sein Wissen für einen hohen Preis. Dabei kreuzen seine Wege immer wieder die der gefährlich klugen Judith, einer jüdischen Ärztin, die manchmal seine Gegnerin, manchmal seine Verbündete ist - und immer entschlossen, die Welt zu verändern. Für Walther wird sie die Frau seines Lebens. Doch er ahnt nicht, dass er sich für sie auf ein höchst gefährliches Spiel einlassen muss ... Das eBook enthält zusätzlich ein exklusives Bonus-Kapitel, ein Interview mit der Autorin sowie einen Hintergrundartikel!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Malmotta - Das Unbekannte (Science-Fiction-Roman)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Malmotta - Das Unbekannte (Science-Fiction-Roman)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Walther Kabel (1878-1935) gilt als einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller der 1920er Jahre. Aus dem Buch: 'Eversam lachte mich gründlich aus. 'Wenn du die Urwüchsigkeit derer kennenlernen willst, wirst du wohl die entlegensten Inseln aufsuchen müssen. Weiber und Mädchen, nur mit dem einst üblichen Ridi, dem Schürzchen aus geräucherten Fasern der Kokospalmblätter bekleidet, - Männer wie köstliche Bronzestatuen mit freiem Blick, ungezwungener Haltung, behängt mit Muschelketten, Armspangen und billigem und doch dekorativem Tand, - - die Kultur fraß das alles! Du sahst ja die Gilbert-Damen mit europäischen Hüten vorvorletzter Mode, mit Seidenfähnchen, mit Talmischmuck aus Fabriken in Birmingham, mit grellen Sonnenschirmen, - die natürliche Keuschheit dieser Insulanerinnen kapitulierte vor dem allgewaltigen fremden Gelde, - das Mannsvolk klettert nicht mehr in die Palmenbäume empor, um Palmensaft abzuzapfen und Palmenwein daraus zu bereiten, Brandy und Gin und Teufelsgesöff dunkelster Art versengt ihnen Hirn und Seele, - die meisten verdingen sich bei den reichen Pflanzern, sind entnervte Kulis geworden, - - es war einmal ein Paradies, heute ist's trauriger Niedergang, denn zu einem geistigen Aufstieg reicht's bei diesen Südseekindern nicht, soll's auch nicht reichen, - der Europäer ist der Nutznießer, mild ausgedrückt ...'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wedekinds schönste Gedichte
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Wedekinds schönste Gedichte (90 Titel in einem Buch - Vollständige Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korekturgelesen. Frank Wedekind (1864-1918) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler. Mit seinen gesellschaftskritischen Theaterstücken gehörte er zu den meistgespielten Dramatikern seiner Epoche. Wedekind wirkte als Dichter, Schauspieler, Kabarettist und Journalist. In seinen Theaterstücken übte der Dichter scharfe Gesellschaftskritik. Vor allem als Dramatiker hat sich Wedekind einen Namen gemacht. Inhalt: Die vier Jahreszeiten Frühling Ilse Franziska Frühling Der blinde Knabe Sommer Konfession Der Taler Mein Käthchen Morgenstimmung Sommer 1898 Brigitte B. Die neue Kommunion Schicksal Coralie Herbst Altes Lied Bajazzo Das Lied vom armen Kind oder Wer zuletzt lacht, lacht am besten Tiefer Friede Lulu An einen Hypochonder Der Zoologe von Berlin Der Lehrer von Mezzodur Winter Der Tantenmörder Auf dem Faulbett Trost Wilhelmine Erdgeist An mich Auf eigenen Füßen-Donnerwetter Aus den Böhmischen Wäldern I Aus den Böhmischen Wäldern II Das Lied vom gehorsamen Mägdlein Der Andere Des Dichters Klage Die Hunde Die Realistin Die Schriftstellerhymne Die sechzig Zeilen oder Die sieben Worte Ein politisch Lied I Ein politisch Lied II Herr von der Heydte Im Heiligen Land Liebe Menschlichkeit Nach Gellert Parodie und Satire Politische Disticha Rückblick Schluß Silvester Tingel-Tangel An Madame de Warens Galathea Debutant Madame de Warens Das Wüstenschiff Pennal In usum Delphini Liebesantrag Wendla Francisca An einen Jüngling Idyll Weltweisheit Stallknecht und Viehmagd Frühlingslied Der Anarchist Zur Verlobung Mein Lieschen Der Prügelheini Die Symbolistin Neue Liebe An Elka Einkehr Eroberung An eine grausame Geliebte Schweig und sei lieb Unterm Apfelbaum Anwandlung Albumblatt Die Keuschheit Das arme Mädchen Johannistrieb Stille Befürchtung Sehnsucht Alte Liebe ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot