Angebote zu "Über" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Ramón Bilbao »Mirto« 2015 Rotwein Trocken
Topseller
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mit dem Mirto greift die Bodega Ramón Bilbao nach den Sternen! Denn der Wein ist ihr Flagschiff, das ihre vinophile Philosophie auf den Punkt bringt! Mirto heißt übersetzt Myrte. Und um diese uralte Pflanze ranken sich eine Vielzahl wunderschöner Geschichten. Als Symbol für Fruchtbarkeit, Keuschheit, Reinheit und Jungfräulichkeit war sie in Rom der Göttin Venus geheiligt, in Griechenland der Aphrodite. Deswegen wird sie seit der Antike bis zum heutigen Tage für den Brautschmuck verwendet. Und eine alte Legende der Araber besagt, dass die Myrte wegen ihres Duftes aus dem Paradies stammt. Und von dort scheint auch dieser imponierende Rotwein zu kommen. Er ist zu 100% aus Tempranillo vinifiziert und reifte für 24 Monate in Barriques aus französischer Allier-Eiche. Ins Glas kommt ein beeindruckendes Kraftpaket, mit einem großen Strauß köstlicher Aromen: dunkle Beeren, reife Schwarzkirsche, feine Röstnoten, wie dunkle Schokolade, Espresso, gepaart mit würzigen Anklängen von Zigarrenkiste, sowie dezenten mineralischen Anklängen, die Sie in die einmalige Welt der Rioja und ihrer Rotweine entführen werden. Wirklich eine Zierde für jeden Weinkeller.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Wir sind keine Engel - Remake
4,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die beiden entflohenen Sträflinge Ned und Jim landen durch eine Verwechslung plötzlich als lang vermisste Priester in einem Kloster. Dort haben die zwei allerdings alle Hände voll zu tun, den Schwindel nicht auffliegen zu lassen: Sonst ist es Essig mit ihrem lang gehegten Plan, über die nah gelegene Grenze nach Kanada zu fliehen. Die junge, hübsche Molly macht es den vermeintlichen Würdenträgern auch nicht gerade einfacher, das heilige Zölibat der Keuschheit zu wahren. Und so verstricken sich die beiden Knackis in ein immer tieferes Geflecht aus Ausreden und haarsträubenden Missverständnissen. Kaum vorstellbar, wie jetzt die einst geplante Flucht noch ablaufen soll. Da kann nur noch ein Wunder helfen...

Anbieter: reBuy
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Ramón Bilbao »Mirto« 2014 Rotwein Trocken
Unser Tipp
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mit dem Mirto greift die Bodega Ramón Bilbao nach den Sternen! Denn der Wein ist ihr Flagschiff, das ihre vinophile Philosophie auf den Punkt bringt! Mirto heißt übersetzt Myrte. Und um diese uralte Pflanze ranken sich eine Vielzahl wunderschöner Geschichten. Als Symbol für Fruchtbarkeit, Keuschheit, Reinheit und Jungfräulichkeit war sie in Rom der Göttin Venus geheiligt, in Griechenland der Aphrodite. Deswegen wird sie seit der Antike bis zum heutigen Tage für den Brautschmuck verwendet. Und eine alte Legende der Araber besagt, dass die Myrte wegen ihres Duftes aus dem Paradies stammt. Und von dort scheint auch dieser imponierende Rotwein zu kommen. Er ist zu 100% aus Tempranillo vinifiziert und reifte für 24 Monate in Barriques aus französischer Allier-Eiche. Ins Glas kommt ein beeindruckendes Kraftpaket, mit einem großen Strauß köstlicher Aromen: dunkle Beeren, reife Schwarzkirsche,feine Röstnoten, wie dunkle Schokolade, Espresso, gepaart mit würzigen Anklängen von Zigarrenkiste, sowie dezenten mineralischen Anklängen, die Sie in die einmalige Welt der Rioja und ihrer Rotweine entführen werden! Wirklich eine Zierde für jeden Weinkeller!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Spiel der Nachtigall, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brich alle Regeln. Mach Worte zu Waffen. Riskier dein Leben für die Liebe. Er liebt die Freiheit, die Frauen und das geschliffene Wort. Ende des 12. Jahrhunderts beginnt ein Mann, das Heilige Römische Reich Deutscher Nation zu prägen: Walther von der Vogelweide raubt dem Minnesang die Keuschheit, spottet über Fürsten und klagt selbst Kaiser und Papst mit spitzer Zunge an, obwohl in dieser gefährlichen Zeit jeder ketzerische Gedanke den Tod bedeuten kann. Immer wieder kreuzt dabei eine ungewöhnliche Frau seine Wege: Die Ärztin Judith ist manchmal seine Gegnerin, manchmal seine Verbündete - und wie er immer entschlossen, die Welt zu verändern. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Katrin Fröhlich, Uve Teschner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000524/bk_argo_000524_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Spiel der Nachtigall
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er liebt die Freiheit, die Frauen und das geschliffene Wort: Walther von der Vogelweide raubt dem Minnesang die Keuschheit, spottet über Fürsten und klagt selbst Kaiser und Papst mit spitzer Zunge an, obwohl jeder ketzerische Gedanke den Tod bedeuten kann. Immer wieder kreuzt dabei eine ungewöhnliche Frau seine Wege: Die Ärztin Judith ist eigensinnig, willensstark und ganz sicher nicht die Sorte sanftmütiges Mädchen, die Walther sonst in seinem Bett begehrt. Trotzdem verfällt er ihr mit allen Sinnen. Das ungleiche Paar muss gemeinsam gegen alle Regeln seiner Zeit aufbegehren - denn Judith hütet mehr als ein gefährliches Geheimnis ...

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Spiel der Nachtigall
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Er liebt die Freiheit, die Frauen und das geschliffene Wort: Walther von der Vogelweide raubt dem Minnesang die Keuschheit, spottet über Fürsten und klagt selbst Kaiser und Papst mit spitzer Zunge an, obwohl jeder ketzerische Gedanke den Tod bedeuten kann. Immer wieder kreuzt dabei eine ungewöhnliche Frau seine Wege: Die Ärztin Judith ist eigensinnig, willensstark und ganz sicher nicht die Sorte sanftmütiges Mädchen, die Walther sonst in seinem Bett begehrt. Trotzdem verfällt er ihr mit allen Sinnen. Das ungleiche Paar muss gemeinsam gegen alle Regeln seiner Zeit aufbegehren - denn Judith hütet mehr als ein gefährliches Geheimnis ...

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Sklave meiner Mitbewohnerin (SM-Roman) (eBook, ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sklave meiner Mitbewohnerin" ist ein SM-Roman rund um das Thema weibliche Dominanz , Keuschheit und Cuckolding. Auf der Suche nach einer neuen Studentenbude gerate ich an die bildhübsche Lena. Allerdings akzeptiert sie mich als ihren Mitbewohner nur unter der Voraussetzung, dass ich einen Keuschheitsgürtel trage. Schon bald stellt sich heraus, dass sie mich als ihren Sklaven betrachtet, der den kompletten Haushalt erledigt und sie bedingungslos bedient. Sie kontrolliert meine Erregung mithilfe des Keuschheitsgürtels und etabliert ein ausgefeiltes Punktesystem, über das ich meine Befriedigung mühsam verdienen muss. Gleichzeitig vergnügt sie sich hemmungslos sowohl mit ihrer Freundin Zoé als auch dem gut gebauten Steve. Ich schaue dabei in die Röhre. Dennoch steigt Lena zu meiner absoluten Göttin auf, denn sie verkörpert meinen innigsten Wunsch, einer dominanten Frau zu dienen. Umfang: ca. 9.000 Wörter

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Sklave meiner Mitbewohnerin (SM-Roman) (eBook, ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sklave meiner Mitbewohnerin" ist ein SM-Roman rund um das Thema weibliche Dominanz , Keuschheit und Cuckolding. Auf der Suche nach einer neuen Studentenbude gerate ich an die bildhübsche Lena. Allerdings akzeptiert sie mich als ihren Mitbewohner nur unter der Voraussetzung, dass ich einen Keuschheitsgürtel trage. Schon bald stellt sich heraus, dass sie mich als ihren Sklaven betrachtet, der den kompletten Haushalt erledigt und sie bedingungslos bedient. Sie kontrolliert meine Erregung mithilfe des Keuschheitsgürtels und etabliert ein ausgefeiltes Punktesystem, über das ich meine Befriedigung mühsam verdienen muss. Gleichzeitig vergnügt sie sich hemmungslos sowohl mit ihrer Freundin Zoé als auch dem gut gebauten Steve. Ich schaue dabei in die Röhre. Dennoch steigt Lena zu meiner absoluten Göttin auf, denn sie verkörpert meinen innigsten Wunsch, einer dominanten Frau zu dienen. Umfang: ca. 9.000 Wörter

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Die Burgen des Deutschen Ritterordens
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang standen die Kreuzzüge - im Rahmen dieser ganz Europa erfassenden Kreuzzugsbewegung erfolgte die Gründung von Ritterorden, die dem Mönchtum verpflichtet waren. Der Deutsche Ritterorden war neben den Templern und den Johannitern (Malteser) der dritte dreier großer Orden und entstand 1190 als deutsche Hospitalgenossenschaft.Die Ordensbrüder lebten unter strengen Vorschriften, den Gelübden von Armut, Keuschheit und Gehorsam verpflichtet. Doch unterschied sie von einem normalen Mönchsorden die Pflicht zum Kampf. Als der polnische Herzog Konrad von Masowien die sogenannten Deutschherren um Hilfe gegen die heidnischen Prussen bat, ließen sich diese vorher durch Kaiser Friedrich II. alle künftigen Eroberungen vermachen. So verbanden sie Christianisierung mit Kolonialisierung. 1309 wechselte der Hochmeister von Venedig an die Nogat. Er und seine Nachfolger schafften ein für damalige Verhältnisse hochmodernes und effektives Staatswesen und machten die Marienburg (Malbork) als ihre Zentrale zur größten Baustelle des Abendlandes.Die Wehr- und Repräsentationsburgen, die der Orden der Nachwelt hinterließ, sind die markantesten Zeugen jener Zeit. Dieser Bildband berichtet fundiert über die noch heute eindrucksvollen Bauten, aber auch über die mächtigen Ruinen. Zu den absoluten Höhepunkten einer Burgenreise gehören dabei neben der Marienburg u. a. Heilsberg (Lidzbark Warmi ski), Rößel (Reszel), Allenstein (Olsztyn) und die Ordensburg und -dom in Marienwerder (Kwidzy ). Einzelne Kapitel des Buches berichten u. a. über verschwundene Burgen, berühmte Hochmeister, die besondere Architektur, das Leben auf einer Deutschordensburg und die spezielle Geschichte der Marienburg.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Die Burgen des Deutschen Ritterordens
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang standen die Kreuzzüge - im Rahmen dieser ganz Europa erfassenden Kreuzzugsbewegung erfolgte die Gründung von Ritterorden, die dem Mönchtum verpflichtet waren. Der Deutsche Ritterorden war neben den Templern und den Johannitern (Malteser) der dritte dreier großer Orden und entstand 1190 als deutsche Hospitalgenossenschaft.Die Ordensbrüder lebten unter strengen Vorschriften, den Gelübden von Armut, Keuschheit und Gehorsam verpflichtet. Doch unterschied sie von einem normalen Mönchsorden die Pflicht zum Kampf. Als der polnische Herzog Konrad von Masowien die sogenannten Deutschherren um Hilfe gegen die heidnischen Prussen bat, ließen sich diese vorher durch Kaiser Friedrich II. alle künftigen Eroberungen vermachen. So verbanden sie Christianisierung mit Kolonialisierung. 1309 wechselte der Hochmeister von Venedig an die Nogat. Er und seine Nachfolger schafften ein für damalige Verhältnisse hochmodernes und effektives Staatswesen und machten die Marienburg (Malbork) als ihre Zentrale zur größten Baustelle des Abendlandes.Die Wehr- und Repräsentationsburgen, die der Orden der Nachwelt hinterließ, sind die markantesten Zeugen jener Zeit. Dieser Bildband berichtet fundiert über die noch heute eindrucksvollen Bauten, aber auch über die mächtigen Ruinen. Zu den absoluten Höhepunkten einer Burgenreise gehören dabei neben der Marienburg u. a. Heilsberg (Lidzbark Warmi ski), Rößel (Reszel), Allenstein (Olsztyn) und die Ordensburg und -dom in Marienwerder (Kwidzy ). Einzelne Kapitel des Buches berichten u. a. über verschwundene Burgen, berühmte Hochmeister, die besondere Architektur, das Leben auf einer Deutschordensburg und die spezielle Geschichte der Marienburg.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Vertrautheit wagen!
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie lebt ein Christ, der ledig ist? Und darf er homoerotische Gefühle haben, die er dann auch noch nicht auslebt? Ed Shaw ist Pastor und tut genau das. Was ihn auf den ersten Blick als frommen Sonderling erscheinen lässt, schlägt in Wahrheit die Schneise zu einer Revolution in der christlichen Gemeinde: Mehr Intimität und Vertrautheit wagen. Ed Shaw zeigt, wie Intimität und Vertrautheit zum Ferment einer Kirche werden kann, in der Menschen ein Zuhause finden können bei Gott, bei sich selbst und beieinander. Dabei sind Intimität und Keuschheit Schlüsselworte, die nicht gegeneinander, sondern beieinander stehen und die einen Raum öffnen, in dem heilende Beziehungen gelebt werden können. Dieses Buch hat das Zeug, gängige Vorstellungen christlicher Gemeinden über ein geheiligtes Leben umzupflügen. Dabei formuliert der Autor Fragen und Gedanken, die den liberalen und den evangelikalen Gemeinden gleichzeitig den Atem stocken lassen: Was, wenn wir unsere erste Aufmerksamkeit nicht unseren Gefühlen, unserem Glück oder unserer Tradition zukommen lassen, sondern dem lebendigen Gott? Theologisch klug und biografisch authentisch führt das Buch seine Leser in eine heilige Unruhe und zur Sehnsucht, mehr Intimität und Vertrautheit zu wagen und die "distanzierte Freundlichkeit in den Gemeinden" aufzubrechen. Eine ganz neue Sichtweise, die verblüfft.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot